· 

Team "CDU-Garbsen" hatte die meisten Mitradler

Auch das Büttnergradeln gehörte zum Programm des Team "CDU-Garbsen". Quelle: Privat
Auch das Büttnergradeln gehörte zum Programm des Team "CDU-Garbsen". Quelle: Privat

Teamkapitän Hartmut Büttner ist zufrieden: Das Team "CDU-Garbsen" konnte beim Stadtradeln 2019 mit 77 Teilnehmern die meisten Radler der 48 aus Garbsen angetretenen Radfahrerteams stellen. Auch im Wettbewerb der Teams aus der Garbsener Kommunalpolitik belegte die CDU vor der SPD und den Grünen den ersten Platz.

 

Hartmut Büttner: "Beim ersten Stadtradeln im Jahr 2016 sind wir noch mit 1.472 km gestartet.  Im Jahr 2017 waren es 3.040 km. Im Jahr 2018 kam es durch viele Sonderfaktoren zu phantastischen 14.171 km. In diesem Jahr haben wir die letztjährigen km-Zahlen zwar nicht erreicht  Mit  6.735 km konnten wir immerhin die Ergebnisse von 2016 und 2017 verdoppeln bzw. verdreifachen. Ich denke, dies ist ein wirklich anständiges Ergebnis."

 

Teamkapitän Hartmut Büttner konnte durch eine Schulterverletzung in diesem Jahr selbst nicht mitradeln. Seine Kilometerleistung fehlte damit sowohl der CDU Garbsen wie auch den Garbsener Kommunalpolitikern im Wettbewerb um den Titel des fahrradaktivsten Kommunalparlaments. Hier lag Garbsen in diesem Jahr hinter Wunstorf auf dem 2. Platz in der Region Hannover.