Presse

Presse · 15. September 2020
In Garbsen gibt es wieder eine Junge Union. Zum Vorsitzenden wurde der 27-jährige Philipp Salinski aus Garbsen-Mitte gewählt. Der Politikneuling will die Interessen junger Menschen vertreten.

Presse · 01. September 2020
Garbsens Bürgermeister Christian Grahl (CDU) hat angekündigt, nicht für eine zweite Amtszeit zu kandidieren. Die Vertreter der anderen Parteien reagieren mit Lob und Kritik – und läuten den Wahlkampf ein.

Presse · 20. August 2020
Wer gegen den Abgabenbescheid für die Straßenreinigung Widerspruch einlegt, muss zahlen – obwohl das nicht explizit erwähnt wird. Die CDU/FDP-Gruppe im Rat will den Hinweis deutlicher machen. Die Stadt hält das für „nicht ratsam“.

Presse · 03. Juni 2020
Die SPD und die CDU/FDP-Gruppe im Rat fordern finanzielle Hilfe für die Stadt Garbsen in der Corona-Krise. Deshalb bereiten sie jeweils eine Resolution vor, die sich an Land und Bund richten soll.

Presse · 22. Mai 2020
Wer gegen den Abgabenbescheid für die Straßenreinigung Widerspruch einlegt, muss Verwaltungskosten zahlen – obwohl es nicht explizit erwähnt wird. Die CDU/FDP-Gruppe im Rat will den Hinweis deutlicher machen.

Presse · 21. Mai 2020
Im Garbsener Neubaugebiet Berenbostel-Ost soll eine Straße nach dem Altbundespräsidenten Richard von Weizsäcker benannt werden. Das fordert die CDU-Ortsratsfraktion. 2015 war sie mit einem ähnlichen Antrag gescheitert.

Presse · 22. März 2020
Der langjährige Garbsener CDU-Politiker Erich Pohl aus Havelse ist am Sonnabend im Alter von 73 Jahren gestorben. Er galt als Sozialpolitiker mit Weitblick, engagierte sich weit über die Politik hinaus.

Presse · 17. Januar 2020
Beim Neujahrsempfang der CDU in Garbsen hat der Fraktionsvorsitzende Heinrich Dannenbrink scharfe Kritik an den Grünen geübt. Er warf deren Chef Darius Pilarski „Effekthascherei und Populismus“ vor. Die Vorschläge der Grünen zum Neubau der IGS bezeichnete der Unions-Politiker als „albern“.

Presse · 19. Dezember 2019
Der CDU-Politiker Josef Echterhoff ist tot. Er starb bereits am 29. November im Alter von 89 Jahren. Er soll am Montag beigesetzt werden. Echterhoff gehörte dem Rat der Stadt ununterbrochen von 1991 bis 2006 an.

Presse · 08. November 2019
Die CDU/FDP-Gruppe im Rat der Stadt Garbsen will einen Neubau der IGS Garbsen – und zwar am vorhandenen Standort. Die alten Gebäude sollen nach und nach abgerissen und die neuen rund um eine Freifläche neu aufgebaut werden. Das ist das wichtigste Ergebnis der Haushaltsklausur der Politiker.

Mehr anzeigen