Ortschaft Garbsen

Die Ortschaft und somit der Ortsrat Garbsen umfasst die Stadtteile Altgarbsen, Auf der Horst, Garbsen-Mitte und Havelse. Auf dieser Seite finden Sie Informationen zu Ihren Ansprechpartnern in den jeweiligen Stadtteilen und Ihren Vertretern im Ortsrat.


Altgarbsen, Auf der Horst, Garbsen-Mitte und Havelse


Helmut F. Busjahn

Vorsitzender Ortsverband Garbsen

 

Email: helmut@busjahn.com

 

Kochslandweg 48

30823 Garbsen



Ihre Vertreter im Ortsrat Garbsen


Franz Genegel

Ortsbürgermeister

 

E-Mail: franz.genegel@outlook.de

 

Heinrich-Lödding-Straße 19

30823 Garbsen 


Silke Häusler

Ortsrätin

 


Ingrid Schmidt

Fraktionssprecherin

 

Email: sdti.gbs@t-online.de

 

Edith-Stein-Str. 22

30823 Garbsen


Dietmar von Cysewski

Ortsrat

 

Email: info@vc-vertriebssysteme.de

 

Anton-Freytag-Str. 10

30823 Garbsen



Aktuelles aus der Ortschaft

Die CDU trauert um Dr. Dietmar Kansy

Dr. Dietmar Kansy

Träger des Berliner Verdienstordens und des Bundesverdienstkreuzes 1. Klasse

* 18. Juli 1938     † 10. September 2018

 

 

Als Vorsitzender der Baukommission des Deutschen Bundestages zeichnete Dr. Dietmar Kansy für den Umbau des Reichstagsgebäudes und weiterer Regierungsgebäude maßgeblich mitverantwortlich

und prägte damit das Bild der modernen Bundeshauptstadt Berlin mit.

 

Die CDU trauert um Dr. Dietmar Kansy. Für seinen jahrzehntelangen Einsatz für unser Land gelten ihm unsere Dankbarkeit und Anerkennung. Er war nicht nur ein streitbarer Demokrat, sondern auch ein warmherziger, enthusiastischer Mensch. Die CDU wird ihm und seiner

Lebensleistung ein ehrendes Andenken bewahren.

 

Erich Pohl tritt als Ratsherr zurück

"Mit großem Bedauern": Erich Pohl (stehend) tritt als Ratsherr zurück. Quelle: Bernd Riedel (www.haz.de)
"Mit großem Bedauern": Erich Pohl (stehend) tritt als Ratsherr zurück. Quelle: Bernd Riedel (www.haz.de)

Nach 23 Jahren im Rat der Stadt Garbsen gibt Erich Pohl sein Mandat aus gesundheitlichen Gründen zurück. Damit verliert die CDU ihren Fachmann für Sozialpolitik.

 

Havelse. Erich Pohl (CDU) hat sein Mandat im Rat der Stadt Garbsen niedergelegt. In einem Schreiben an Bürgermeister Christian Grahl erklärt er diesen Schritt mit gesundheitlichen Gründen. „Ich tue dies mit großem Bedauern“, schreibt Pohl, der 23 Jahre Ratsherr und bis zuletzt sozialpolitischer Sprecher seiner Fraktion im Rat war. Aber eine Krankheit lasse eine „verantwortungsvolle und pflichtbewusste Mandatsausübung nicht mehr zu“.

 

Quelle: Gerko Naumann (www.haz.de)

Garbsener radeln und lernen Neues über ihre Stadt

Die Teilnehmer am Büttnergradeln sammeln sich auf dem Rathausplatz.  Quelle: Anke Lütjens (www.haz.de)
Die Teilnehmer am Büttnergradeln sammeln sich auf dem Rathausplatz. Quelle: Anke Lütjens (www.haz.de)

Fast 100 Garbsener haben an der 13. Auflage des sogenannten Büttnergradelns teilgenommen. Auf der informativen Radtour erfuhren sie Wissenswertes zum Bau von Amazon und der Campus-Baustelle.

 

Garbsen-Mitte. Vor dem Rathaus der Stadt Garbsen sammeln sich immer mehr Radler. Fast 100 sind es, die an diesem Sonnabend an der 13. Auflage des sogenannten Büttnergradelns teilnehmen. Eine Tour mit einem eigenwilligen Namen: Büttnergradeln setzt sich zusammen aus dem Ideengeber, Ratsherr Hartmut Büttner, und dem Schirmherrn, Bürgermeister Christian Grahl. Die diesjährige Strecke hat ein Team des CDU-Ortsverbandes um Axel Osterode ausgearbeitet.

 

Bürgermeister informiert über Amazon-Sortierzentrum

 

Fast pünktlich brechen die Radler um kurz nach 14 Uhr zu der knapp 16 Kilometer langen Tour auf. Doch bereits nach wenigen Minuten gibt es den ersten Stopp am Regenrückhaltebecken. Büttner erklärt die Bedeutung der drei Bäume, die 2015 auf der Wiese von Grahl und dem Bürgermeister der Partnerstadt Schönebeck (Sachsen-Anhalt) gepflanzt worden sind: „Die Kiefer steht für die ehemalige DDR, die Buche für die BRD und die Eiche für die Wiedervereinigung.“

 

Wissenswertes über den Bau des Amazon-Sortierzentrums an der Burgstraße steuert kurz darauf Bürgermeister Grahl bei. Die Baugenehmigung sei nach etwas weniger als einem halben Jahr erteilt worden, der Bau soll im Herbst fertig sein. Die Gesamtfläche beträgt 130.000 Quadratmeter, die Halle ist 30.000 Quadratmeter groß. „Der Weg der Pakete führt vom Hersteller über ein Logistikzentrum und ein Sortierzentrum bis zum Verteilzentrum“, erläutert Grahl. Im Bau seien derzeit eine Linksabbiegespur auf der Burgstraße und die Verlegung des Radweges. Dennoch sorgen sich viele Bürger wegen des Verkehrs.

 

Teilnehmer staunen über Rasen des Golfplatzes

 

Der von Mitgliedern des ADFC und der Velo City Night Hannover gesicherte Wurm von Radlern windet sich weiter am Blauen See vorbei Richtung Golfplatz. Dort bekommen die Radler von Jörg Echternach, Präsident des Golf-Clubs Hannover, und Trainer Alexander Schmidt eine kleine Einführung in den Club und den Golfsport. Besonders der drei Millimeter kurze Rasen wird bestaunt. „Wir mähen täglich und verwenden keine Pestizide. Daher hat der Platz auch einen hohen ökologischen Wert“, sagte Echternach.

 

Stadtteilhaus bietet Tagespflege und Nachbarschaftszentrum

 

Nach einem kurzen Stopp geht es weiter zum neuen Stadtteilhaus in Altgarbsen, wo Helmut Busjahn die Einrichtung vorstellt. Sie bietet Tagespflege, behindertengerechtes Wohnen und soll ein Zentrum für den Stadtteil werden. Unterwegs auf dem Rad bleibt auch immer noch Zeit für Gespräche. „Wir sind immer mitgefahren. Das ist familiär und nett, die Besichtigungen sind interessant“, sagt Ursula Hohlfelder. Auch die Osterwalderin Jutta Wortmann ist schon öfter mitgefahren. „Die Strecke ist schön und informativ“, meint sie.

 

Campus-Baustelle ist die größte des Landes

 

Die letzte Station ist nach knapp zwei Stunden die derzeit größte Baustelle des Landes, der Maschinenbau-Campus. Der soll im Herbst 2019 fertig sein. Auf einer Gesamtfläche von 40.000 Quadratmetern entstehen acht Gebäude mit einer Nutzfläche von 22.000 Quadratmetern. Die Gebäude gruppieren sich um eine Wiese, wenn alles fertig ist. Kernstück des Campus ist die 15,2 Millionen Euro teure Kompressoranlage.

 

Von Anke Lütjens (www.haz.de)


Auf der Internetseite der Stadt Garbsen finden Sie weitere Informationen über die Stadtteile Altgarbsen, Auf der Horst, Garbsen-Mitte und Havelse.

Download
Garbsen - Kommunalwahl 2016-2021
Ortsrat-Garbsen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 429.4 KB