Aktuelles

Informieren Sie sich über aktuelle Themen und Termine der CDU in Garbsen.


Die Christlich Demokratische Union trauert um Werner Baesmann

Wir nehmen in Dankbarkeit und stiller Trauer Abschied von

 

Werner Baesmann

Ortsbürgermeister von Berenbostel

Träges des Bundesverdienstkreuzes

 

Werner Baesmann hat über Jahrzehnte zahlreiche Ämter in der Christlich Demokratischen Union und in der Stadt Garbsen bekleidet.

 

Insbesondere hat sich Werner Baesmann mit sehr viel Herzblut für Berenbostel und Stelingen sowie deren Menschen eingesetzt. Er hat für 33 Jahre das Amt des Berenbosteler Ortsbürgermeisters engagiert und mit echtem Leben erfüllt, hat in der CDU stets wertvolle Mitarbeit geleistet und ist als vielfacher Vereinsvorsitzender immer für seinen Ort Berenbostel mit Rat und Tat aktiv gewesen.

 

Mit seiner Frau Anita und seiner Familie trauern wir in Hochachtung und Respekt um unseren langjährigen Parteifreund und Weggefährten. Die CDU wird ihm und seiner Lebensleistung ein ehrendes Andenken bewahren. 

 

 

CDU Stadtverband Garbsen                         CDU Ortsverband Berenbostel

Björn Giesler                                                      Gunther Koch

 

CDU/FDP-Gruppe fordert Fortsetzung des Modellversuchs mit der Bike-Flash-Anlage

CDU/FDP-Gruppe fordert Fortsetzung des Modellversuchs mit der Bike-Flash-Anlage (Foto: Holger Hollemann / dpa)
CDU/FDP-Gruppe fordert Fortsetzung des Modellversuchs mit der Bike-Flash-Anlage (Foto: Holger Hollemann / dpa)

Heinrich Dannenbrink und Hartmut Büttner sind sich einig. Der Rat der Stadt Garbsen sollte sich so schnell wie möglich auch offiziell für eine Fortsetzung des Modellversuchs mit der Bike-Flash-Anlage in der Burgstraße aussprechen. Um hierfür eine inhaltliche Grundlage zu haben, hat die Führungsspitze der CDU/FDP-Gruppe einen Ratsantrag eingebracht.

 

In dem Antrag wird ausgesagt, dass die von Garbsen und der Region Hannover getragenen Warneinrichtung, bisher offensichtlich zuverlässig arbeite und geeignet sei für eine verbesserte Verkehrssicherheit beizutragen.

Die vom Bund-Länder-Fachausschuss der Verkehrsminister befürchteten Irritationen der Verkehrsteilnehmer durch die neue Technik, ist nicht bekannt. In dem Antrag werden die Landesverkehrsminister und speziell das niedersächsische Verkehrsministerium aufgefordert, den Modellversuch weiterlaufen zu lassen.

 

Das große Interesse von zahlreichen weiteren Kommunen zeige, dass offensichtlich eine Schutzlücke zwischen großen LKW´s und den schwächeren Verkehrsteilnehmern wie Radfahrern oder Fußgänger bestehe. Der Praxistest in Garbsen könne auch zeigen, ob die Bike-Flash-Anlage ein Beitrag dafür sein kann, diese Lücke zu schließen. Die Rettung von Menschenleben müsse im Vordergrund stehen.

 

Hartmut Büttner wird die Forderung nach einer Fortführung des Modellversuchs in dieser Woche auch in den CDU- Kreisvorstand und in den CDU-Regionsvorstand einbringen.

CDU verabschiedet Erich Pohl aus aktiver Arbeit

Heinrich Dannenbrink (links) würdigt Erich Pohl als engagierten Sozialpolitiker. Quelle: Linda Tonn (www.haz.de)
Heinrich Dannenbrink (links) würdigt Erich Pohl als engagierten Sozialpolitiker. Quelle: Linda Tonn (www.haz.de)

Beim 25. Neujahrsempfang hat der Stadtverband der CDU sein langjähriges Mitglied Erich Pohl aus der aktiven Arbeit verabschiedet. Bereits im Sommer 2018 hatte der Politiker sein Ratsmandat abgegeben.

 

Garbsen-Mitte. „Der kann kämpfen, wenn er will“, habe er irgendwann einmal gedacht, erzählte Heinrich Dannenbrink am Mittwochabend beim 25. Neujahrsempfang des CDU-Stadtverbands vor vollbesetzten Tischen in den Rathausterrassen. In einer kurzen lebendigen Ansprache hat der Vorsitzende der CDU/FDP-Ratsfraktion den langjährigen Weggefährten Erich Pohl offiziell verabschiedet. Der Havelser hatte im Sommer 2018 sein Ratsmandat aus gesundheitlichen Gründen niedergelegt, aus dem Ortsrat Garbsen war er bereits im September 2017 ausgeschieden. In beiden Positionen folgte Pohl Theodoros Poulios nach, der ebenfalls in Havelse wohnt.

 

Pohl habe immer das Machbare und Vertretbare im Blick gehabt, sagte Dannenbrink. Er würdigte den Sozialpolitiker als engagierten und konsequenten Parteikollegen. Vor 34 Jahren war Pohl in die Partei eingetreten, seit 1995 saß er im Rat der Stadt Garbsen, war Vorsitzender des Kultur- und Sportaussschusses und stritt für Senioren, Alleinerziehende und Migranten.

 

Am Anfang seiner Tätigkeit sei Pohl gar nicht aufgefallen, erinnerte sich Dannenbrink. Er sei leise und bescheiden gewesen. „Aber immer engagiert“, so der Fraktionsvorsitzende. „Zum Beispiel als er Unterschriften gegen die Schließung einer Einkaufsmöglichkeit in Havelse gesammelt hat.“ Er dankte Pohl, der 2016 mit dem Mutter-Courage-Preis der Mittelstandsvereinigung ausgezeichnet wurde, für seine langjährige Arbeit und verlieh ihm eine Ehrennadel und eine Urkunde für besondere Verdienste.

mehr lesen

NEUIGKEITEN

Weitere aktuelle Meldungen
Weitere aktuelle Meldungen

TERMINE

Termine und Veranstaltungen in Garbsen
Termine und Veranstaltungen in Garbsen

ANTRÄGE

Aktuelle Anträge und Anfragen
Aktuelle Anträge und Anfragen

Nachrichten aus dem Landesverband

Althusmann zum Wahltag: Wir sind die Niedersachsen-Partei! (So, 26 Mai 2019)
Die CDU in Niedersachsen zeigt sich zufrieden mit den Ergebnissen der Landrats- und Bürgermeisterwahlen in Niedersachsen am 26. Mai 2019. Der Beitrag Althusmann zum Wahltag: Wir sind die Niedersachsen-Partei! erschien zuerst auf CDU in Niedersachsen.
>> mehr lesen

Niedersachsen-CDU sieht Licht und Schatten (Sun, 26 May 2019)
Dr. Bernd Althusmann sieht am Wahltag nach den bisherigen Hochrechnungen "Licht und Schatten". Der Beitrag Niedersachsen-CDU sieht Licht und Schatten erschien zuerst auf CDU in Niedersachsen.
>> mehr lesen

Althusmann: Wir brauchen einen gesunden Patriotismus gegenüber unserem Land und unserer Verfassung (Thu, 23 May 2019)
Zum 70. Geburtstag des Grundgesetzes spricht sich Dr. Bernd Althusmann für einen gesunden Patriotismus aus. Der Beitrag Althusmann: Wir brauchen einen gesunden Patriotismus gegenüber unserem Land und unserer Verfassung erschien zuerst auf CDU in Niedersachsen.
>> mehr lesen